Was übernehmen die Krankenkassen in der Spitex im Rahmen der gesetzlichen Grundversicherung?

Die Kassen beteiligen sich an den Kosten für ärztlich verordnete
    Krankenpflege zu Hause bei Krankheit, Unfall, Mutterschaft

    In Rechnung gestellt werden können:

  •     Massnahmen der Abklärung und Beratung
  •     Massnahmen der Untersuchung und der Behandlung
  •     Massnahmen der Grundpflege
  •     Verbrauchsmaterialien, Medikamente, Hilfsmittel

→ Im Rahmen der Grundversicherung gibt es seitens der Krankenkasse
    hingegen keine Kostenbeteiligung für hauswirtschaftliche    
    Leistungen.
(Deckung nur über freiwillige Zusatzversicherungen
    möglich)

 

Wie wird der Spitexverein Albula/Churwalden finanziert?

Die den Kunden in Rechnung gestellten Tarife sind weder in der Krankenpflege noch im Bereich Hauswirtschaft sowie Begleitung und Betreuung kostendeckend.

Die ungedeckten Kosten werden durch Kanton und Gemeinden finanziert.

Zudem verfügt der Verein über einen Fond, der aus Spenden und Mitgliederbeiträgen besteht. Dieser kann für Härtefälle eingesetzt werden.